Ich bin als Sohn deutscher Eltern im Süden Portugals bei Sagres geboren und aufgewachsen, lebe seit meinem Abitur im Jahr 2020 nun in Lissabon und studiere Fotografie an der Universität Lusófona.
Schon in der Kindheit inspirierte mich die raue Küste und die außergewöhnliche Landschaft meiner Heimat all das in Bildern festzuhalten. So wurde die Kamera zu meinem Arbeitsgerät.
Noch zu Beginn meines Studiums fokussierte ich mich einzig auf die digitale Fotografie, doch zunehmend rückte auch die analoge Fotografie in meiner Freizeit mit in den Mittelpunkt, da sie für mich eine reduziertere und wahrhaftigere Art des Fotografierens ist.